Ballett

Ein systematischer Aufbau gewährleistet in unserer Schule Ballettunterricht von den „Kleinsten“ bis ins hohe Alter.

Wir beginnen bei uns mit der „Kreativen Früherziehung“ für Kinder ab ca. 4 Jahren.

Hier wird in spielerisch-tänzerischer Form – Sinneswahrnehmung, Förderung der Motorik, Rhythmusschulung sind fundamentale Bausteine der Grundlagenausbildung behutsam und kindgerecht zu den Anfängen des Klassischen Balletts hingeführt. Unabdingbar mit dem Unterricht verknüpft sind die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit der Kinder, Erarbeitung rhythmischer und musikalischer Grundlagen, sowie soziale Elemente, Aufmerksamkeit und Disziplin.
Darüber hinaus soll in allen Ausbildungsphasen der Spaß am Klassischen Ballett vermittelt werden, wobei gerade bei den Kindern die Improvisation als ein wesentliches Mittel der Durchführung gilt.

Nach ca. 1-2 Jahren ist der Sprung zum „Klassischen Ballett“ absolviert, und über den systematischen Aufbau in den Kinder- und Jugendklassen, bieten wir auch im „Erwachsenenbereich“ die Möglichkeit sich zu verwirklichen, wobei hier der Wunsch nach körperlicher Ertüchtigung, Haltungsverbesserung oder Erhaltung der Beweglichkeit  im Vordergrund stehen, gepaart mit dem Verlangen sich in tänzerischer Form nach Musik zu bewegen.

Wir sind stolz darauf durch unsere systematische und gesundheitsorientierte Arbeit auch die Anerkennung vieler Orthopäden und Kinderärzte erlang zu haben.

 

Unterrichtszeiten:

Montag:

Kinder: 15 – 18.00 Uhr

Jugendliche: 17.00 – 19.00 Uhr

Dienstag:

Jugendliche / Spitze 17.00 Uhr

Mittwoch:

Kinder: 15.30 – 17.30 Uhr

Jugendliche: 17.30 Uhr

Erwachsene: 19.30 Uhr

Donnerstag:

Kinder 15.30 – 18.30 Uhr

Erwachsene: 20.00 Uhr

Freitag:

Erwachsene: 16.00 – 17.30  Uhr

Erwachsene / Spitze: 18.00 Uhr

 

Unverbindliche Zeiten, genaue Informationen erhalten Sie auf Nachfrage.


Die eigenen Füße als Musikinstrument benutzen können die Steptanz begeisterten Teilnehmer unserer Schule. Über viele Jahre ist der Steptanz ein Schwerpunkt unserer Arbeit im Kinder- und Jugendbereich bis hin ins hohe Erwachsenenalter.

Über die diversen Qualifikationen erlangten wir erhebliche Erfolge bei den Steptanz Weltmeisterschaften der vergangenen Jahre und über die Teilnahme unserer Lehrer beim jährlichen bundesweiten „Roundtable“ gestalten wir die Entwicklung im Steptanz richtungsweisend mit.

 

Unterrichtszeiten:

Dienstag:

Steptanz für Jugendliche: 16.00 – 17.00 Uhr

Steptanz für Erwachsene: 18.00 – 20.00 Uhr

Mittwoch:

Steptanz für Erwachsene: 18.30 – 20.30 Uhr

Donnerstag:

Kinder 16.30 – 17.30 Uhr

Erwachene: 18.30 – 19.30 Uhr

Freitag: 16 Uhr-19 Uhr

Meisterschaftstraining: 16.30 – 18.00 Uhr

Unverbindliche Zeiten, genaue Informationen erhalten Sie auf Nachfrage.


Breakdance hat den Anspruch mehr zu sein als nur ein Tanz oder die Möglichkeit sich auf dem Kopf zu drehen. Hinter diesem Teil der HipHop-Kultur steckt eine starke Philosophie aus Freiheit, Respekt und Körperbeherrschung, die ihren Ursprung in den Straßen von New York hat. Mittlerweile müsst ihr gar nicht bis New York fahren, um zu trainieren. Im Breakdance Workshop bei Sport & Ballett Neumann lernt ihr nicht nur die richtigen Techniken und Moves, wie die Figuren für Hand- oder Kopfstand, sondern auch sehr viel über die verschiedenen Tanzstile wie Electro-Booging/Popping, Locking und das B-Boying. Also seit bereit für den einzigartigen Kick und lasst auch von dem Style, Flow und Flava der Breakdance-Faszination anstecken.

 

Unterrichtszeiten:
Samstags von 11.00 – 13.00 Uhr

Unverbindliche Zeiten, genaue Informationen erhalten Sie auf Nachfrage.