Erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften!

Deutscher Vizemeister-Titel für Katharina Wittig und dem Junioren Duo mit Katja Brestel & Joline Mühlberg

Über 600 Steptänzer brachten am 04./05.11.2016 die Bühne in Weinheim zum Beben. Mit dabei die Gütersloher Tänzer von Sport & Ballett Neumann. Sieben Starts mit 58 Aktiven aus Gütersloh gingen bei der diesjährigen Meisterschaft ins Rennen.

Durch die starke Leistungsdichte fielen die Ergebnisse in vielen Kategorien sehr knapp aus. Die vier  Erstplazierten aus jeder Kategorie erkämpften sich die Fahrkarte zur WM, was das ganze noch spannender gestaltete.

Kathrin Wienströer – unsere Chef-Steptanztrainerin – war mit dem Abschneiden ihrer Schützlinge sehr zufrieden.

Deutsche Vizemeisterin wurde in der Kategorie Junioren Solo img_1642weiblich Katharina Wittig und im Solo männlich Hauptklasse belegte Eddie Wienströer einen hervorragenden 3. Platz.

Das Junioren Duo mit Katja Brestel und Joline Mühlberg machte das Finale zu einem spannenden Nervenkrieg. Erst bei der Siegerehrung stand das Ergebnis durch die Computerberechnung fest. Großer Jubel bei den beiden, als bekannt wurde dass auch sie den Deutschen Vizemeistertitel ertanzt hatten. Ein kleiner Wermutstropfen war die Platzierung der Junioren- und Hauptklasse-Gruppen, die zwar beide den Sprung ins Finale schafften, dort aber mit Platz 6 und 5 leider keine Fahrkarte zur WM bekamen.

Nach zwei Jahren schöpferischer Pause ging in diesem Jahr wiederum eine Gütersloher Production mit 58 Tänzern aller Altersklassen an den Start. Mit dem Thema „Avatar- Herr der Elemente“ brachten die Gütersloher nicht nur die Bühne, sondern auch das Publikum zum Beben. Leider sahen es die Wertungsrichter nicht ganz so. So reichten 4 „Einser“ in der offenen Wertung nur für Platz 2. img_1600

„Wir werden bis zur WM in Riesa noch kräftig an der Production feilen und dort mit aller Macht angreifen um den Sprung aufs Treppchen zu erreichen.“

Allen Aktiven, allen Helfern, allen unermütlichen Eltern und dem super Fanclub ein von Herzen kommendes DANKESCHÖN an dieser Stelle und…

…WIR SCHAFFEN DAS!“

 

 
zurück Auf Facebook teilenDiese Seite teilen