13.07.2010 | „MILENA & ANDIGO – Das Geheimnis von Atlantis“

Es war anstrengend – aber es hat sich gelohnt!

In drei ausverkauften Vorstellungen im „Neuen Theater Gütersloh“ demonstrierten die Musikschule des Kreis Gütersloh, die Jugendkantorei und Kurrende der Kirchengemeinde Isselhorst, der Extrachor der Altstadtschule Gütersloh, das Gesangsstudio Gudrun Elpert-Resch und die vielen Tänzer und Tänzerinnen von Sport & Ballett Neumann was supergute Zusammenarbeit bewirken und auf die Bühne bringen kann.
Unter der versierten Leitung der Regisseurin Christine Ruis wurde mit „Milena & Andigo“ das Märchen von Gudrun Elpert-Resch (Musik: Theodor Hütteroth) Wirklichkeit.

Unser Dank an dieser Stelle gilt allen, die in irgend einer Form mit gestaltet,  getanzt, gesungen, gespielt haben.
Aber ein ganz besonderer Dank geht an die vielen, vielen Helfer hinter den Kulissen – ihr seid Spitze – und den Eltern, die mit viel Geduld (oder auch nicht) die Extratermine für ihre Kinder in Kauf genommen haben.
Auch das Kulturamt der Stadt Gütersloh darf in diesem Zusammenhang nicht vergessen werden, die mit Haus und Team phantastisch unterstützt haben.

ES WAR SUPER!!!

 
zurück Auf Facebook teilenDiese Seite teilen